>>

 

TSV Dieringhausen 1888 e.V.

Sportstätten

Sportplatz Hammerhaus, Dieringhausen-Bünghausen,

Zum Sportplatz 27 d, 51645 Gummersbach

Der Sportplatz Hammerhaus wurde 1964 als Aschenplatz eingeweiht und ist ab Juni 2011 ein modernes Stadion in Kunstrasen mit vier Rundlaufbahnen, sechs Sprintbahnen über 100 Meter, Weit- und Dreisprung, Kugelstoßen.

Anfahrtsweg:
Aus Richtung Bahnhof Dieringhausen kommend, fährt man durch den Ortskern Dieringhausen hindurch in Richtung Ründeroth, den Obi-Markt lässt man links liegen und biegt dann bei der Pizzeria “Pietro” links ab, die nächste Strasse wieder links und die folgende Strasse rechts.

DFB-Mini-Spielfeld Dieringhausen (unterhalb dem Berufskolleg)

Ernst-Zimmermann-Str. 22, 51645 Gummersbach.

Hintergrund:

Das Berufskolleg Oberberg für Ernährung, Sozialwesen und Technik in Dieringhausen hat als einziges Berufskolleg bundesweit vom Deutschen Fußballbund den Zuschlag für ein Minispielfeld aus dem Programm „1000 Minispielfelder für Schulen und Vereine“ bekommen. Der TSV Dieringhausen ist der Kooperationspartner. Berufskolleg und TSV konnten mit ihrem gemeinsamen Konzept den DFB überzeugen: Der TSV wird das Spielfeld in seiner Zusammenarbeit mit örtlichen Grundschulen nutzen, während das Berufskolleg als Multiplikator fungiert. Die angehenden Erzieherinnen und zahlreiche Schüler, die gleichzeitig als Übungsleiter in Sportvereinen aktiv sind, werden auf dem neuen Spielfeld praxisnah vom Berufskolleg ausgebildet.

 

Hinweis:

Das Spielfeld ist außerhalb der Schulzeiten für alle kleinen und großen Fußballer und Fußballerinnen frei zugänglich.

 

Anfahrtsweg:

Aus Richtung Bahnhof Dieringhausen kommend, der Beschilderung “Berufskolleg Oberberg “ folgen.
Wegbeschreibung aus allen Richtungen

Schulturnhalle “Auf der Ente” der Grundschulen Dieringhausen

Zum Schulzentrum 14, 51645 Gummersbach

Ab 1960 führt der TSV in der Halle “ Auf der Ente “ seinen Übungsbetrieb durch.


Ausstattung:
Einfach-Turnhalle, zwei Basketballkörbe, Kletterwand, herkömmliche Turngeräte.

Anfahrtsweg:
Aus Richtung Bahnhof Dieringhausen kommend, die B 55 weiter geradeaus fahren, an der Post links, an der nächsten Kreuzung rechts, dann die nächste Strasse wieder  links und  sofort links den Berg hoch in die Strasse ( Auf die Ente ) einbiegen, oben angekommen rechts fahren und sie sind auf dem Parkplatz der Turnhalle angekommen.

Turnhalle des Berufskollegs Oberberg in Dieringhausen,

Ernst-Zimmermann-Str. 22, 51645 Gummersbach

Der Oberbergische Kreis hat diese Halle 1973 errichtet.

Ausstattung: Dreifach-Turnhalle, fahrbare Trennwände, Zuschauertribüne, sechs Basketballkörbe, Tischtennisplatten, Volleyballnetze, Turngeräte aller Art, Gymnastikraum.

Anfahrtsweg:

Aus Richtung Bahnhof Dieringhausen kommend, der Beschilderung “Berufskolleg Oberberg “ folgen. Wegbeschreibung aus allen Richtungen

Hallenbad Derschlag
Epelstr. 23, 51645 Gummersbach
(Nähe Gesamtschule und Sportplatz)

Die vier Wettkampfbahnen sind 25 Meter lang, die auch durch Kieferleinen abtrennbar sind.

Die Wassertemperatur beträgt ca. 26 Grad.

Turn- und Sportverein
Dieringhausen 1888 e. V.

Im Halken 17

51645 Gummersbach

Telefon: 02261/72746

Telefax: 02261/790369

E-Mail: info@tsvdieringhausen.de

Der TSV bei