Maria Heisterkamp freut sich über einen Sieg in der AK 50 bei der Cross Triathlon Landesmeisterschaft NRW in Menden am 1.September.

Mit einem 3. Platz in der Gesamtwertung hat sie überhaupt nicht gerechnet. Somit hat sie es erst zur Siegerehrung der Altersklassen geschafft. Weil sie bei der Siegerehrung der Gesamtwertung noch unter der Dusche stand, haben die Veranstalter zum Trost noch eine kleine Ehrung nachgeholt.

Mit der Schwimmzeit von 16:52 lag sie noch hinten im Feld. Auf der knapp 20 km langen MTB Strecke (1:01:17) und dem 7,5 km Trailrun holte sie auf.

Die extra für die Meisterschaften neu angelegten Strecken beim Menden Cross-Triathlon überzeugten sowohl die Athleten als auch die Verbandsvertreter des NRW TV.

Als Vorbereitung auf die LVM stand 2 Wochen vorher in Zittau der Xterra Cross Triathlon an. Im Rahmen der EM wurden mehrere Strecken angeboten.

Podium_Zittau_Frauen_crosstriathlon
Gemeinsame Siegerehrung der Altersklassen beim O-See Challenge

Maria Heisterkamp erreichte auf der O-See Reduced in ihrer Altersklasse den ersten Platz und wurde von 50 Frauen 8..